Der Private Flohmarkt im Weinviertel
8000 m2 Aussengelände und zahlreiche Garagen von privat für privat

Flohmarkt-/Hausordnung 


1. Der Flohmarkt findet jeden Sonntag (Bis auf Widerruf) in der Zeit von 9:00 - 15:00 auf dem Gelände des Garagenparks Edisongasse 3 - 2130 Mistelbach statt. Ausnahmen werden rechtzeitig, entweder hier auf der Homepage oder an den Flohmarkttagen vor Ort, bekannt gegeben.


2. Der Flohmarkt findet bei jeder Witterung statt. Verkaufstische (Tapetentisch, Heurigentisch oder Ähnliches) müssen selbst mitgenommen werden. 


3. Vorreservierung ist erwünscht. Besucher werden ab 9:00 erwartet, da sollten sie mit dem Aufbau schon fertig sein. Für Nichtgaragenmieter gilt - „Nicht irgendwo hinstellen“ - Ein optimaler Platz wird von einem Garagenmieter der am Flohmarkt teilnimmt bestimmt. Auskunft und Information und Hilfe bei Problemen erhalten Sie ebenfalls von diesem.

4. Parkplätze sind für Aussteller (in Standnähe) als auch Besucher rund um das Flohmarktgelände genügend vorhanden. Die gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten sind unbedingt freizuhalten

5. Elektrische und gasbetriebene Heizgeräte sind ganzjährig behördlich verboten.


6. Der Verkauf von Nahrungs-, Lebens- und Genussmitteln aller Art sowie der Ausschank von Getränken ist ausnahmslos verboten.

7. In den Gebäuden herrscht absolutes Rauchverbot sowie das Verwenden von offenem Licht oder Feuer.

8. Neu- und Jahrmarktware darf nicht angeboten werden.

9. Es ist nicht gestattet, mitgebrachte und nicht verkaufte Ware am Veranstaltungsort zu hinterlassen. Jede Art von Müllablagern ist strengstens untersagt und wird mit einer Anzeige geahndet. Zur Beseitigung des Abfalls stehen Mülleimer am Gelände bereit.


10. Standplatzreservierungen werden über das Kontaktformular entgegengenommen.

11. Die Flohmarktplätze sind kostenlos. Absperrbare Garagen können über den Garagenpark Betreiber gemietet werden..

12. Der Garagenpark Betreiber, noch die Garagenmieter 
haften weder für Diebstahl und Sachbeschädigung noch für steuerliche und gewerbliche Angelegenheiten der Aussteller.


13. Aussteller des Flohmarktes verpflichten sich, die Flohmarkt- / Hausordnung sowie Warensortiment einzuhalten. Ansonsten wird der Aussteller vom Flohmarkt ausgeschlossen und muss seinen Platz umgehend räumen.


15. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.