Der Flohmarkt im Weinviertel
Viele Stände im Aussengelände und zahlreiche Garagen


Herzlich willkommen auf der Webseite des Weinviertler Flohmarktes

 

Hier finden Sie alle Informationen rund um unseren Flohmarkt, der jeden Sonntag von 8 - 14 Uhr stattfindet
(zu Sonderterminen auch Kinderflohmarkt)

 Sonntag, den 11. Oktober 2020, von 8:00 bis 14:00 Uhr wieder 
 Kinder- und Bücherflohmarkt 


Wir, das sind mehrere Garagen-Mieter im Garagenpark Mistelbach. 

Jeder kennt das Problem: im Laufe der Jahre sammeln sich viele Sachen an.
Seien es Geschenke, Reisemitbringsel, Gegenstände aus Haushaltszusammenlegungen, Sammlungsauflösungen, Kinderspielzeug & Kindergewand, Deko- und Einrichtungsgegenstände, Werkzeug ...
Diese ungewollten Sachen hat man aufgehoben, da man glaubte, sie irgendwann wieder zu brauchen, und zum Wegschmeißen waren sie ohnehin zu schade. Wenn dann zuhause kein Platz mehr ist, lagert man diese Gegenstände anderswo, und so sind wir alle unabhängig voneinander im Garagenpark gelandet.
Und wo könnte man diesen Dingen besser eine 2te Chance geben, als auf einem Flohmarkt, denn meistens sind die Gegenstände für andere noch nützlich und brauchbar. 
In Zeiten, wo Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung immer wichtiger werden, haben wir uns entschieden, mit unserem wöchentlichen Flohmarkt unseren Teil dazu beizutragen.

Da wir alle im Weinviertel wohnen, war der Name "Weinviertler Flohmarkt" schnell gefunden, und diesen halten wir nun immer sonntags bei jeder Witterung (es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung) von 8:00 bis 14:00 ab. 

Wir bewerben unsere Termine online, auf diversen Veranstaltungskalendern, Facebook, Printmedien sowie Plakaten & Flyern.

Mit unserem gemeinnützigen Verein „Weinviertler Flohmarkt - Gebrauchtes nachhaltig verwerten statt sinnlos wegwerfen“ unterstützen wir karitative und soziale Einrichtungen in der Region. 

Der Gewinn wird 1x im Jahr an die Kinderkrebshilfe gespendet.

 

Es können auch Interessierte, die keine Garage gemietet haben, durch Anmeldung über das Anmeldeformular einen Standplatz reservieren. Tische müssen selber mitgebracht werden.


Die Standgebühr beträgt  pro Tag 10.- Euro, 

 

Einfahrt für Verkäufer ab 7:00 — Besucher sind ab 8:00 herzlich willkommen.